• MR - Kopf || Messegeschichte

Die Vergrößerung des landwirtschaftlichen Angebotes bei der Herbstmesse 1975 (30. August bis 7. September) mit der Einführung der IFASA – Internationale Fachmesse für Saatgut stellte eine weitere Festigung für die Rieder Messe im agrarischen Bereich dar. Aufgrund der seit Jahren hohen Ausstellerbeteiligung aus dem Ausland beschloss man, sich in Zukunft „Internationale Landwirtschaftsmesse“ zu nennen.

Öffnungszeiten

 

 

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen
(ausgenommen bei Messen)

Stadt Ried im Innkreis SV Guntamatic Ried Logo OOEVersicherung Logo InnviertelATLogo MessenAustriaLogo Systemstandbau

Wir optimieren für Sie die Userfreundlichkeit unserer Website und bedienen uns dafür Cookies, deren Anwendung Sie durch Ihre weitere Nutzung der Website zustimmen.