sennheiser_75anniversary_728x90.gif
  • MR - Kopf || Messegeschichte

Rund 30 Millionen Schilling wurden für Investitionen und Generalsanierungen für die Herbstmesse aufgewendet. So wurde der Eingangsbereich in der Volksfeststraße neu konzipiert und neben einem Biotop auch mit der größten Fischausstellung, die jemals bei einer Herbstmesse präsentiert wurde, versehen.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich errichtete man das „neue Holzzentrum“, in dem die Sonderausstellung „Holz – ein Stück Natur“ der Hauptanziehungspunkt war und ist.

Newsletter

Stadt Ried im Innkreis SV Guntamatic Ried Logo OOEVersicherung Logo InnviertelATLogo MessenAustriaStandOut
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.