• MR - Kopf || Messegeschichte

Nach diesem Beschluss blieb es aber lange Zeit still. So erinnerte und mahnte Josef Kränzl am 23. April 1867: In Braunau wird am 1. Und 2. September l.J. eine Landwirtschaftsaustellung stattfinden. – Und in Ried?

Da die Zeit nunmehr sehr weit fortgeschritten war, unternahmen die mit der Durchführung der geplanten Ausstellung vertrauten Gemeindevertreter alle Anstrengungen, diese Veranstaltung zu organisieren. So wurde am 16. Juli 1867 bekanntgegeben, dass diese Ausstellung drei Tage dauern und vom 6. – 8. Oktober 1867 stattfinden soll. Der Dechant, Sebastian Freund, als Vorstand des Landwirtschaftlichen Filialvereines übernahm die Zentralleitung, der Kaufmann Engelbert Wetzelsberger die Leitung des Ausstellungskomitees, als Obmann des Volksfestkomitees zeichnete sich der Gemeindesekretär Dr. Klim verantwortlich.

6.10.-8.10. Das „Erste landwirtschaftliche Ausstellungsfest“ auf der Dechantwiese (früher „Schullerwiese“, heute Promenade) welches von dem landwirtschaftlichen Filialverein in Ried gemeinschaftlich mit der Stadtgemeinde Ried abgehalten wird, findet statt. Das Fest wird am Sonntag mit einem Festzug vom Rathaus zum Festplatz eröffnet. Zur Ausstellung konnten Nutztiere, land- und forstwirtschaftliche Erzeugnisse aller Art, ferner Maschinen und landwirtschaftliche Gerätschaften beigebracht werden.

Ausgestellt wurden: Hornvieh, Schweine, Schafe, Wild, Hunde und Federvieh; weiters landwirtschaftliche Produkte, Obst, Blumen und Gartenfrüchte. Von vier Ausstellern waren landwirtschaftliche Maschinen und Geräte und von 57 Gewerbetreibenden die verschiedensten Waren angeboten.

Mit der Ausstellung wird ein großes Volksfest auf der sogenannten Dechantwiese verbunden, bei welchem alle möglichen Vergnügungen: Glückshafen, Kletterbäume, Sacklaufen, Hundewettrennen, Feuerwerk, Luftballon ec. ec. vorkommen sollen.

Besonders erwähnt wurde im Bericht des ersten Ausstellungsfestes, das schon damals im Volksmund als „Rieder Volksfest“ bezeichnet wurde, ein Stück Braunkohle aus dem Kohlenrevier der 

Öffnungszeiten

 

 

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen
(ausgenommen bei Messen)

Stadt Ried im Innkreis SV Guntamatic Ried Logo OOEVersicherung Logo InnviertelATLogo MessenAustriaLogo Systemstandbau

Wir optimieren für Sie die Userfreundlichkeit unserer Website und bedienen uns dafür Cookies, deren Anwendung Sie durch Ihre weitere Nutzung der Website zustimmen.