Die Ausstellung

Im Zuge des Messedoppels GUTEN APPETIT und 50 PLUS wird am 1. April 2017 auch „150 – Die Ausstellung“ in der Halle 13 zum ersten Mal öffentlich zugänglich sein.
Mit der Jubiläumsausstellung lässt die Messe Ried Vergangenheit, Gegenwart, Highlights und Meilensteine des Unternehmens aufleben.

Der Initiator der Ausstellung, Messedirektor Helmut Slezak, ist begeistert: „Es freut mich, dass wir mit der Ausstellung der Bevölkerung etwas zurückgeben können. 150 Jahre haben uns Aussteller und Besucher die Treue gehalten und mitgeholfen, die Messe und damit die Stadt Ried weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. Unser Anspruch war es, eine informative und lebendige Ausstellung für alle Altersgruppen zu gestalten. Es ist die größte Ausstellung, die es zu einem Messestandort und dessen Geschichte bisher in Österreich gegeben hat. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.“

Die Ausstellung zeigt die bewegte Geschichte von den Anfängen des ältesten Messestandorts Österreichs bis zur Gegenwart in zahlreichen spannenden Bildern, Plakaten, Exponaten und Schautafeln.
Zu sehen sind interessante Exponate von langjährigen Ausstellern (z.B. Pöttinger, Ziegelwerk Danreiter, Schausteller Bachmaier etc.) zu den einzelnen Messethemen ebenso wie Kindheitserinnerungen von Besuchern, der erste Originalkatalog von 1867 sowie die erste Messezeitung, die im Jahr 1881 direkt auf der Messe gedruckt wurde u.v.m. Zwei Kinos lassen die Vergangenheit in bunten Bildern emotional aufleben und werden für so manche Erinnerung sorgen.

Die Entwicklung der Messe wird ebenso beleuchtet wie die Entstehung der einzelnen Messen und Veranstaltungen.

Auch die unzähligen Prominenten, die im Lauf der Jahre bei Messen in Ried zu Gast waren, werden ins Rampenlicht gerückt.

Die Ausstellung ist auch bestens für Schulklassen aller Altersstufen geeignet, diese können sich unter Tel. 07752-84011-26 bzw. frauscher@messe-ried.at für Führungen anmelden.
Eine Vielzahl an interaktiven Stationen für Kinder und Jugendliche lädt zum Mitmachen ein, z.B. Rätselrallye, Kinderbastelecke, Memory-Station.

Am 1. und 2. April ist der Besuch der Ausstellung im Messe-Eintritt inkludiert.

Von 4. April bis 26. Juli und von 6. September bis 8. Oktober 2017 ist die Ausstellung bei FREIEM EINTRITT jeweils dienstags von 9:00 bis 16:00 Uhr sowie für Gruppen ab  15 Personen gegen Voranmeldung geöffnet.

SAGEN SIE ES EINFACH WEITER:

Jubiläumsgewinnspiel


150 - Die Ausstellung

150 - Die Ausstellung

1. April - 26. Juli 2017
 jeden Dienstag
 Messehalle 13
 Zugang über Brucknerstraße

Öffnungszeiten

 

 

Montag - Donnerstag:
08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr
Samstag & Sonntag: geschlossen
(ausgenommen bei Messen)

Stadt Ried im Innkreis SV Guntamatic Ried Logo OOEVersicherung Logo InnviertelATLogo MessenAustriaLogo Systemstandbau

Wir optimieren für Sie die Userfreundlichkeit unserer Website und bedienen uns dafür Cookies, deren Anwendung Sie durch Ihre weitere Nutzung der Website zustimmen.